Filter schließen

Wintergartenbeschattung

Gerade für Wintergärten bietet sich der Einsatz von Markisen an, um den Raum vor übermäßige Erhitzung durch die Sonne zu schützen. Außerdem bieten sie Blende- und Sichtschutz. Es sind verschiedene Wege zur Wintergartenbeschattung möglich. Je nach Konstruktion des Wintergartens ist entweder eine Beschattung von innen oder von außen gut geeignet.

Wintergartenbeschattung von außen

In einigen Fällen ist vor allem ein Schutz vor Sonneneinstrahlung schon vor dem Eintreffen auf die Fenster des Wintergartens ratsam. Dies ist vor allem bei Wintergärten mit südlicher Lage oder mit großen Dachverglasungen zu empfehlen. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten die Raumtemperatur von außen zu regulieren: Es können verschiedene Markisenarten oder ein Sonnensegel montiert werden. Dabei eignen sich beispielsweise Markisen mit Führungsschienen vor allem für Wintergärten mit einer Konstruktion aus Aluminium. Unabhängig davon welche Variante zur Wintergartenbeschattung gewählt wird, gestaltet sich die Montage sowie die Bedienung unkompliziert.

Wintergartenbeschattung von innen

Ein großer Vorteil der Beschattung von innen ist, dass das gewählte Model keinen Witterungseinflüssen ausgesetzt ist und damit eine lange Lebensdauer und Werterhaltung verspricht. Zur Wintergartenbeschattung von innen kann auf verschiedene Varianten zurückgegriffen werden. Besonders beliebt sind dabei Jalousien, Rollos oder auch Plissees. Durch die Auswahlmöglichkeit von verschiedenen Farben lässt sich nach Belieben ein passender optischer Akzent im Wohnraum setzen. Je nach Konstruktion des Wintergartens sollte ein Modell gewählt werden, welches sich am gewünschten Ort optimal montieren lässt.

Zuletzt angesehen